Ein- und Auszahlung mit Paypal bei bet365

Wie lange dauert der Zahlungsverkehr mit Paypal bei bet365? Hier erhaltet ihr die Antwort und viele weitere Tipps.

Nicht viele Online-Zahlungsmethoden konnten sich am Markt langfristig durchsetzen. Für PayPal gilt dies allerdings nicht! So bietet auch das bet365 Casino die Möglichkeit Ein- und Auszahlen via PayPal durchzuführen. Dies bietet einige Vorteile, so erhält der Spieler beispielsweise nach der erstmaligen PayPal-Einzahlung einen praktischen Willkommensbonus, mit dem ihr bet365 mit 100€ Bonus Code spielen könnt.Dennoch sollten bei der Anwendung einige Dinge beachtet werden.

  • Ein- bzw. Auszahlungen via PayPal möglich
  • Zwischen 15 und 8.000 Euro Rasche Ausführung der Transaktionen mit PayPal
  • Neukundenbonus in Höhe von 100 Euro
  • Bezahlung mit PayPal ohne Gebühren
PayPal Logo

Bei bet365 können Kunden ihre Einzahlung auch mit Paypal tätigen.

Wie PayPal beim bet365 Casino genutzt werden kann

Zu Beginn steht die Installation der Casino-Software bzw. die Neuregistrierung. Ist dieser Prozess abgeschlossen, kann die erstmalige Einzahlung geleistet werden. Möchte man das Casino zunächst ohne Risiko testen, steht dem Kunden der Spielgeld-Modus zur Verfügung. Um die Einzahlung via PayPal durchzuführen, muss die entsprechende Zahlungsmethode und die Währung gewählt werden. In nächsten Schritt gibt der Nutzer den Einzahlungsbetrag an, der zwischen 15 und 8.000 Euro liegen muss. Ein niedrigerer oder höherer Geldwert ist mit PayPal nicht realisierbar. In diesem Schritt kann zusätzlich ein tägliches oder wöchentliches Limit angegeben werden. Zu guter Letzt folgen noch die Eingaben des gewünschten Bonuscodes und des Passworts.

Neukunden kommen beim bet365 Casino in den Genuss verschiedenster Boni. Dabei entscheidet sich der Kunde im Zuge des Einzahlungsprozesses, welchen er nutzen möchte. Theoretisch ist es auch möglich, gänzlich auf einen Willkommensbonus zu verzichten, wenn dies auch nicht ratsam ist. PayPal kann für sämtliche der folgenden Boni gebührenfrei genutzt werden:

  • 200-Euro-Bonus: Der Bonus in Höhe von 200 Euro bzw. 200 Prozent der Einzahlung kann nur für Online-Spielautomaten eingesetzt werden und erfordert eine Mindesteinzahlung von 10 Euro.
  • 100-Euro-Bonus: Im Gegensatz dazu steht dem Spieler – bei einer Einzahlung von mindestens 10 Euro – mit dem klassischen Willkommensbonus im Wert von 100 Euro (bzw. 100 Prozent) eine größere Anzahl an Casinospielen zur Verfügung.
  • 500-Euro-VIP-Bonus: Der VIP-Bonus erfordert eine Einzahlung in Höhe von mindestens 200 Euro, gewährt aber auch 500 Euro (oder 50 Prozent). In einem separaten Artikel erklären wir euch, was ihr tun müsst um den 500€ Bonus bei bet365 zu erhalten.

Auszahlung beim bet365 Casino mit PayPal tätigen

Im Allgemeinen ist es kein Problem, PayPal zur Auszahlung des Guthabens zu verwenden. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass der Spieler eine Einzahlung mit dieser Zahlungsoption geleistet hat. Sollte dies nicht geschehen sein, muss zuerst eine Einzahlung im Wert von 15 bis 8.000 Euro mit PayPal getätigt werden. Erst im Anschluss besteht die Möglichkeit, PayPal auch für Auszahlungen zu benutzen. Die Auszahlung ist ebenfalls gebührenfrei und kennt die identen Minimal- und Maximalbeträge wie die Einzahlung. Obwohl jeder einzelner Auszahlungsauftrag geprüft wird, erfolgt die Überweisung binnen eines Tages. In den meisten Fällen wird die Auszahlung sogar innerhalb weniger Stunden durchgeführt, mehr Informationen zur PayPal Dauer im bet365 Casino erfahrt ihr aber im separaten Artikel.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten von PayPal

PayPal Logo

Auch weitere Zahlungsmöglichkeiten stehen den Kunden zur Verfügung, darunter Neteller und Skrill.

Grundsätzlich stehen dem Kunden beim bet365 Casino auch andere Zahlungsformen zur Verfügung. Allerdings ist weder Neteller noch Skrill oder Paysafecard ähnlich komfortabel wie PayPal. Der große Vorteil von PayPal ist, dass diese Zahlungsoption auch in unzähligen anderen Onlineshops oder -casinos eingesetzt werden kann. Überdies bietet PayPal einen praktischen Käuferschutz, der für zusätzliche Sicherheit sorgt. PayPal kann auf zwei unterschiedliche Arten genutzt werden: Bei der ersten Methode laufen die Zahlungen über ein Guthaben-Konto, welches mittels Überweisungen gefüllt wird. Die zweite Form ist die direkte Verbindung mit der Kreditkarte bzw. die Abwicklung via Lastschrift. Es ist also ersichtlich, dass über den Einsatz beim bet365 Casino hinausgehend noch viele weitere Vorteile beim Einsatz von PayPal bestehen.

Fazit zum Einsatz von PayPal im bet365 Casino

Der Einsatz von PayPal im bet365 Casino ist absolut empfehlenswert. Schließlich werden Zahlungen schnell, verlässlich und praktisch ausgeführt, was vor allem bei Auszahlungen überaus bequem ist. Wie so oft, ist eine Auszahlung via PayPal erst möglich, wenn auch eine Einzahlung mittels PayPal erfolgt ist. Insgesamt stehen Neukunden drei verschiedene Willkommensboni zur Verfügung, mit dem ihr Startguthaben mit dem bet365 Reload Bonus sichern könnt. Es lohnt sich daher für all jene, die noch kein Konto bei PayPal eingerichtet haben, dies zu tun. So wartet diese Zahlungsmethode nicht ausschließlich im bet365 Casino mit Vorteilen auf, sondern auch in vielen anderen Situationen. Grundsätzlich bietet das bet365 Casino aber auch andere Zahlungsformen an.