Hat Mr. Green einen Bonus für Highroller?

Sie möchte hohe Beträge bei Mr.Green einzahlen? Hier mehr erfahren

Wer sich für das Mr. Green Casino entscheidet, wird relativ schnell feststellen, dass der spezielle Bonus für High Roller nicht gegeben ist. Das liegt in erster Linie wohl daran, weil das skandinavische Casino, das seinen Sitz sowie seine Lizenz in Malta hat, vorwiegend Freizeit- und auch Hobbyspieler ansprechen möchte.

Ob Bonus oder sonstige Prämienangebote – diese stehen zu gleichen Teilen jedem Kunden zur Verfügung. Ob dieser nun mit geringen oder hohen Einsätzen spielt, macht für Mr. Green keinen Unterschied. Bei anderen Casinos werden High Roller bevorzugt behandelt; das bedeutet, dass jene mittels Treuepunktsysteme und etwaigen sogenannten VIP-Programmen belohnt werden. Mr. Green behandelt all seine Kunden gleich und geht somit einen anderen – vielleicht auch untypischen – Weg.

Haben High Roller Vorteile bei Mr. Green?

Dass das Mr. Green Casino einen anderen Weg einschlägt und all seine Kunden gleich behandelt, bedeutet aber nicht automatisch, dass Spieler, die vorwiegend mit sehr hohen Einsätzen agieren, nicht willkommen sind. Vor allem Roulette- sowie Black Jack-Freunde werden begeistert sein, wenn sie ihr Glück bei Mr. Green versuchen. Auch dann, wenn es keinen speziellen und eigens entwickelten VIP-Bereich für High Roller gibt.

Wer sein Glück bei Roulette versucht, kann natürlich seine einfachen Chancen nutzen (der Spieler setzt auf Gerade, Ungerade, Schwarz oder Rot) und pro Runde den Maximalbetrag von 50.000 Euro setzen. Bei Black Jack liegt das Maximum bei 5.000 Euro. Wer jedoch geschickt splittet, kann auch hier das Maximum deutlich erhöhen. Ein positiver Aspekt sind die sehr schnellen Auszahlungszeiten. Und genau das ist auch ein Punkt, auf den High Roller hohen Wert legen. Jedoch muss beachtet werden, dass Gewinne, die 100.000 Euro übersteigen, nicht auf einmal ausgezahlt werden; jene werden – zu gleichen Teilen – in zehn monatlichen Raten überwiesen.

Jene Geschäftsbedingung mindert natürlich das Anbieter-Risiko. Und Mr. Green folgt damit vielen Online-Casinos. Denn auch Eurogrand, das bekannte britische Casino, zahlt maximal 9.000 Euro – im Monat – aus.

Das Mr. Green Casino – was wird geboten?

  • Das Mr. Green Casino erhielt im Jahr 2014 den Gaming Award
  • Dem Spieler stehen über 200 unterschiedliche Spiele zur Verfügung
  • Der Spieler benötigt keine spezielle Software
  • Ohne Einzahlung stehen 10 Lights Freidrehs zur Verfügung
  • Über unseren Link steht ein exklusiver Bonus bereit!

Der Bonus: 300 Euro(!) auf die erste Einzahlung sowie weitere 250 Euro(!) auf die weitere Einzahlung. Noch dazu: 10 Free Spins (ohne Einzahlung möglich) – all das, wenn auf den Bonuslink geklickt wird!

Können High Roller mit dem Bonusangebot zufrieden sein?

Der Profi-Spieler bevorzugt vor allem Spiele, die er mit seinem System, seinem Wissen und seiner Erfahrung beeinflussen kann. High Roller befassen sich vorwiegend mit Poker sowie Black Jack – in wenigen Fällen auch mit Roulette. Mr. Green bietet im Jahr 2017 einen Bonus – mit maximalem Wert von 300 Euro – an, der sich an der ersten Einzahlung berechnet. Der Bonus gilt vorwiegend für die Slots. D

och wer High Roller ist, wird mit Spielautomaten nur wenig Freude haben. Doch die Geschäftsbedingungen für den Bonus 2017 sagen klar und deutlich, dass die Umsatzvoraussetzungen nicht mit Video Poker, Roulette und Black Jack erfüllt werden können. Das bedeutet des Weiteren, dass der Bonus auch nicht im Live Casino von Mr. Green eingesetzt werden kann.

Welche Bonus-Programme stehen noch zur Verfügung?

Mr. Green versucht seine Stammkunden mit Freispielen zu unterhalten. Fast täglich kann der Gamer – bei so manchen Slots – so manches Spiel kostenlos testen. High Roller nehmen diese Angebote gerne an, verlassen aber nicht den Weg ihrer Spielstrategie. Im Endeffekt dient der Gewinn als kleine Aufbesserung des Kontos, jedoch wird der High Roller nicht zu den Slots wechseln und seinem Spiel sowie seinem System treu bleiben.

Kann man Mr. Green vertrauen?

Das Casino wurde im Jahr 2008 gegründet und überzeugt – seit dem ersten Tag – mit Fairness und Seriosität. Mr. Green wurde in Malta registriert und verfügt daher über eine gültige Lizenz der Europäischen Union.